Pointers belohnen sich nicht

»Ich habe die ganze Zeit drauf hingewiesen, dass Rouven irgendwann treffen wird und wir ihm weiterhin auf den Füßen stehen müssen. Trotzdem hat er das Spiel dann entschieden. Es gibt in der Liga kaum Spieler mit seiner Klasse«, beschrieb Pointers-Coach Daniel Dörr unmittelbar nach Spielschluss den Hauptunterschied in der Partie seiner Basketballer der Gießen Pointers gegen den Tabellendritten der Regionalliga Südwest aus Karlsruhe. Dieser setzte sich am Ende einer spannenden und unterhaltsamen Partie mit 94:85 (46:50) durch, was vor allem am ehemaligen 46ers-Akteur Rouven Roessler lag, der zunächst überhaupt kein Wurfglück hatte, nur um dann mit drei Dreiern in der Crunchtime die Weichen für seine Farben auf Auswärtssieg zu stellen.

Weiterlesen

Pointers wollen Karlsruhe ärgern

Ein weiterer harter Brocken kommt auf die Regionalliga-Basketballer der Gießen Pointers am Samstagabend zu, wenn um 20 Uhr die Arvato College Wizards in der Sporthalle der Theodor-Litt-Schule vorstellig werden. Erschließt sich aus dieser Bezeichnung noch nicht direkt, wo der Tabellendritte seine Heimat hat, wird dies beim Blick auf den bekanntesten Namen im Wizards-Aufgebot deutlicher. Mit Rouven Roessler, der das Basketballspiel in Karlsruhe erlernte, schnürt ein in Gießen bestens bekanntes Gesicht im Herbst seiner Karriere noch mal die Basketballschuhe für eine Auswahl aus seiner Heimat und wird erstmals seit seinem Abgang bei den Gießen 46ers im Jahr 2008 an die Lahn zurückkehren. Dem Vernehmen nach freut sich der Flügelspieler schon sehr auf diese Rückkehr und hofft, viele bekannte Gesichter und alte Freunde in der Sporthalle zu sehen.

Weiterlesen

Couragierter Auftritt der Pointers

Die Basketballer der Gießen Pointers haben in eigener Halle eine couragierte Vorstellung gegen das Spitzenteam aus Speyer gezeigt, mussten sich dem Tabellenführer der 1. Regionalliga letztlich aber doch mit 79:91 (45:43) geschlagen geben.

Weiterlesen

Der Spitzenreiter kommt

Einen dicken Brocken haben die Basketballer der Gießen Pointers am Samstagabend in der Regionalliga Südwest vor der Brust, denn die Mannschaft von Trainer Daniel Dörr empfängt um 20 Uhr den Spitzenreiter aus Speyer in der Sporthalle der Theodor-Litt Schule. »Wir haben letzte Woche in Mannheim ein Spiel verloren, was wir eigentlich hätten gewinnen können. Vielleicht gelingt uns ja jetzt, ohne jeglichen Druck, ein Sieg mit dem keiner rechnet«, hofft Übungsleiter Dörr auf einen positiven Effekt durch den Fakt, dass seine Mannschaft unbeschwert aufspielen kann.

Weiterlesen

Dörr-Jungs wollen Mittelfeldplatz festigen

Ein Auswärtsspiel am Sonntagabend haben die Basketballer der Gießen Pointers in der ersten Regionalliga Südwest vor der Brust. Die Mannschaft von Trainer Daniel Dörr ist ab 17.30 Uhr bei der SG Mannheim zu Gast und möchte nach zwei Niederlagen in Serie nur zu gerne wieder einen Erfolg einfahren. »Das wäre schon wichtig, da wir danach wieder zwei sehr schwere Spiele vor der Brust haben«, äußerte sich Dörr im Vorfeld der Partie.

Weiterlesen

Koblenz 34 Minuten geärgert

Die Basketballer der Gießen Pointers haben in der 1. Regionalliga Südwest dem Topteam SG Lützel-Post Koblenz einen tollen Kampf geliefert, verloren in der Endphase jedoch etwas den Faden und mussten am Ende eine etwas zu deutliche 60:85 (36:43)-Niederlage quittieren. Dabei musste Trainer Daniel Dörr auf sein etatmäßiges Centerduo verzichten, denn Dominik Turudic (Studium) und Julian Reinwald (Erkrankung) standen nicht zur Verfügung.

Weiterlesen

Pointers nur Außenseiter

Nach einer kurzen Verschnaufpause am letzten Wochenende geht es für die Basketballer der Gießen Pointers am Samstag mit einem Heimspiel in der 1. Regionalliga weiter. Die Mannschaft von Trainer Daniel Dörr empfängt um 20 Uhr in der Sporthalle der Theodor-Litt-Schule die SG Lützel-Post Koblenz. Nach zuvor drei Siegen in Serie mussten die Mittelhessen vor der kurzen Pause eine Niederlage in Kronberg quittieren und wollen es gegen Koblenz wieder besser machen.

Weiterlesen

Pointers-Siegesserie endet im Taunus

Die Basketballer der Gießen Pointers haben in der ersten Regionalliga Südwest ihren vierten Sieg in Serie verpasst. Die Mannschaft von Trainer Daniel Dörr unterlag beim MTV Kronberg mit 75:88 (43:38) und hat nun eine Bilanz von neun Siegen und neun Niederlagen zu Buche stehen.

Weiterlesen

Pointers-Gegner mit dem schwächsten Angriff

Nach zuletzt drei Siegen in Folge wollen die Basketballer der Gießen Pointers ihre Erfolgsserie in der 1. Regionalliga Südwest am Samstagabend (19.30 Uhr, Altkönighalle) ausbauen. Um dies zu bewerkstelligen, muss die Mannschaft von Trainer Daniel Dörr die Dienstfahrt in den Taunus auf sich nehmen und sich dort mit dem MTV Kronberg messen.

Weiterlesen

Sonderlob für Turudic

Pointers schlagen Crailsheim II 82:66

(luk). In der 1. Regionalliga Südwest haben die Basketballer der Gießen Pointers den dritten Sieg in Serie eingefahren und ihrer Position im vorderen Tabellenmittelfeld gefestigt. Der Aufsteiger um Trainer Daniel Dörr behielt gegen die zweite Mannschaft der Crailsheim Merlins mit 82:66 (35:34) die Oberhand.

Weiterlesen

  • roth-energie
  • volksbank-mittelhessen
  • buechner-barella
  • cornus-bosch-steuerberater
  • lahn-city-car
  • pelikan-apotheken
  • printline
  • sport-point
  • aem-prosound-light
  • auto-haeuser-pohlheim
  • chris-kettner-fotodesign
  • fischer-logistik
  • gutburgerlich
  • kuechenstudio-michel
  • licher
  • lichthaus-rohrbach
  • pot
  • sk-die-fachpraxis
  • toprak-hessler
  • velten-geruestbau