Sieben Dreier von Rouven Roessler

Bei ihrem Auswärtsspiel in Karlsruhe konnten die Basketballer der Gießen Pointers nichts Zählbares einfahren und mussten sich in der ersten Regionalliga Südwest den Arvato College Wizards mit 61:83 (27:39) geschlagen geben. Der Aufsteiger konnte dem badischen Topteam zeitweise Paroli bieten, bekam aber vor allem Ex-46ers Spieler Rouven Roessler nicht in den Griff, der sieben Dreier traf und am Ende auf 28 Punkte kam.

Weiterlesen

Pointers zu Gast bei Roessler

Eine weitere schwere Auswärtsaufgabe haben die Basketballer der Gießen Pointers am Samstagabend ab 19.30 Uhr in der ersten Regionalliga Südwest vor der Brust. Die Mannschaft von Trainer Daniel Dörr trifft im Karlsruher KIT-Sportinstitut auf die Arvato College Wizards. Was wie eine Mannschaft aus einem Fantasygame klingt, ist in Wahrheit der bisher fünfmal siegreiche Tabellenvierte aus der Fächerstadt. Der neue Name soll dabei sinnbildlich für das Karlsruher Konzept aus Basketball und Studium stehen, da viele der Arvato-Akteure am Karlsruher Institut für Technologie eingeschrieben sind.

Weiterlesen

Pointers chancenlos

Die Korbjäger der Gießen Pointers mussten in der ersten Regionalliga Südwest die Stärke des Spitzenteams aus Speyer anerkennen. Die Mannschaft von Trainer Daniel Dörr verlor in der Domstadt bei den BIS Baskets mit 56:84 (26:36) und hatten dabei insbesondere in der zweiten Halbzeit nichts mehr zuzusetzen.

Weiterlesen

Ganz schwere Aufgabe für die Gießen Pointers

Wenn die Basketballer der Gießen Pointers am Samstag in der 1. Regionalliga Südwest ab 19.30 Uhr in Speyer auf die BIS Baskets treffen, dann steht ihnen laut Trainer Daniel Dörr »die beste Mannschaft der Liga« gegenüber. Die Begründung liefert der Gießener Coach auch gleich hinterher: »Sie sind eigentlich auf jeder Position doppelt besetzt, haben viele Spieler in ihren Reihen, die schon höherklassig gespielt haben, und verfügen als Team, aber auch individuell über jede Menge Qualität.« Dies bewiesen die Speyrer auch in den bisherigen sieben Spielen, von denen sie sechs gewannen und nur gegen den Tabellenführer Koblenz verloren. Diese Bilanz verhilft den Baskets zum zweiten Tabellenplatz, während der Aufsteiger aus Gießen nach einem soliden Start mit vier Siegen auf dem siebten Rang steht.

Weiterlesen

Miller führt Pointers zum Sieg

33 Punkte beim 92:86 der Gießen Pointers gegen die SG Mannheim

(luk). Die Basketballer der Gießen Pointers haben in der Regionalliga Südwest einen wichtigen Heimerfolg gegen die SG Mannheim eingefahren. Angeführt vom überragenden Chris Miller, der 33 Punkte auflegte, gewannen die Pointers mit 92:86 (43:35) und verschafften sich vor den zwei schweren Auswärtsspielen in Speyer und in Karlsruhe Luft im Klassement.

Weiterlesen

Reinwald wieder im Kader

Vor einem wichtigen Heimauftritt in der ersten Regionalliga Südwest stehen die Basketballer der Gießen Pointers am Samstagabend in der Sporthalle der Theodor-Litt-Schule, wenn sie ab 20 Uhr die SG Mannheim empfangen.

Weiterlesen

Topteam Koblenz zu stark

In der Regionalliga Südwest musste der Aufsteiger Gießen Pointers die Stärke der bisher erst einmal unterlegenen SG Lützel-Post Koblenz anerkennen. Die Mannschaft von Trainer Daniel Dörr verlor am deutschen Eck mit 68:88 (38:51) und hat mit drei Siegen und drei Niederlagen nun ein ausgeglichenes Punktekonto.

Weiterlesen

Gießen Pointers beim Topteam Koblenz gefordert

(luk). Die Basketballer der Gießen Pointers haben am Samstag eine ganz schwere Aufgabe vor der Brust, wenn sie ab 19.30 Uhr am sechsten Spieltag der Regionalliga bei der SG Lützel-Post Koblenz gefordert sind. Die Koblenzer stehen in der Tabelle auf dem zweiten Rang und haben von ihren bisherigen fünf Spielen vier siegreich gestaltet.

Weiterlesen

Klisura und Henke nervenstark

Die Basketballer der Gießen Pointers haben es geschafft und in der 1. Regionalliga Südwest ihren ersten Heimsieg dieser Spielzeit gefeiert. Gegen den MTV Kronberg gewann die Mannschaft von Trainer Daniel Dörr mit 81:76 (36:40) und konnte als Aufsteiger den dritten Saisonsieg bejubeln.

Weiterlesen

Gegner nicht unterschätzen

Die Basketballer der Gießen Pointers wollen nach zwei vergeblichen Anläufen in der Regionalliga Südwest endlich den ersten Heimsieg einfahren. Gegner am Samstag ab 20 Uhr in der Sporthalle der Theodor-Litt-Schule ist der MTV Kronberg. Die Kronberger haben bisher alle vier Spiele verloren, ein Selbstläufer wird diese Begegnung für die bisher zweimal siegreichen Pointers aber keinesfalls.

Weiterlesen

  • roth-energie
  • volksbank-mittelhessen
  • buechner-barella
  • cornus-bosch-steuerberater
  • lahn-city-car
  • pelikan-apotheken
  • printline
  • sport-point
  • aem-prosound-light
  • auto-haeuser-pohlheim
  • chris-kettner-fotodesign
  • fischer-logistik
  • gutburgerlich
  • kuechenstudio-michel
  • licher
  • lichthaus-rohrbach
  • pot
  • sk-die-fachpraxis
  • toprak-hessler
  • velten-geruestbau