Pointers Playbook: 10 Fragen an Jacob Ledoux

In unserer neuen Rubrik „Pointers Playbook“ stellen wir zehn persönliche Fragen an unsere  Spieler, Trainer und dem Staff rund um die Mannschaft der ROTH Energie Giessen Pointers. Damit  wollen wir Euch die Möglichkeit geben, etwas mehr über die Akteure auf und um dem Feld  kennenzulernen.  

Dafür haben wir heute in der ersten Folge mit unserem US-Importspieler Jacob Ledoux  gesprochen. 

Viel Spaß! 

Jacob, du bist seit knapp vier Wochen bei den ROTH Energie Giessen Pointers. Was hast du  als erstes gemacht, als du nach Gießen gekommen bist?  

Jacob: Ich hatte einen langen Flug aus Amerika hinter mir und musste in erster Linie erstmal  Schlaf nachholen. 

Hast du seitdem einen Lieblingsplatz in Gießen gefunden?  

Jacob: Ich mag es zu Lidl zu gehen, das ist vielleicht etwas ungewöhnlich, aber ich mag es dort  (lacht). 

Gibt es auch eine deutsche Lieblingsspeise, die du gefunden hast?  

Jacob: Puuuuh, das ist schwierig. Ich glaube nicht, dass es ein deutsches Gericht ist, aber es gibt  bei uns um die Ecke einen Laden, der hat richtig leckere weiße Pasta. Ich glaube, das ist eine  Carbonara. 

Und was ist dein Lieblingsort um Urlaub zu machen?  

Jacob: Es gibt einen See in der Nähe meiner Heimat in Louisiana. Dort gehe ich, wenn ich mal zu  Hause bin, gerne Angeln, um einfach mal runterzukommen. 

Gibt es dabei eine bestimmte Musik, die du am liebsten hörst?  

Jacob: Definitiv Country-Musik! 

Hast du eine Lieblingsserie?  

Jacob: Ganz klar Narcos! 

Welches ist dein Lieblings-NBA-Team?  

Jacob: Golden State Warriors! 

In welcher Arena würdest du gerne mal spielen?  

Jacob: In der Oracle-Arena in Oakland. 

Was war bisher dein bester Moment in Gießen?  

Jacob: Da muss ich nicht lange Überlegen - das war ganz klar der Heimsieg gegen Schwelm.

Zu guter Letzt noch die Frage, was ist dein Ziel mit den Pointers?  

Jacob: Wir müssen es schaffen, die richtigen Ergebnisse zu erzielen, um den Klassenerhalt zu  schaffen. Das wird ein harter Weg, der nur mit harter Arbeit bestritten werden kann. Daran müssen  wir glauben!

Vielen Dank, Jacob! 

  • Pointers_Sponsoren_2021_1
  • Pointers_Sponsoren_2021_2
  • Pointers_Sponsoren_2021_3
  • Pointers_Sponsoren_2021_4
  • Pointers_Sponsoren_2021_5
  • Pointers_Sponsoren_2223_07
  • Pointers_Sponsoren_2223_34
  • Pointers_Sponsoren_2021_08
  • Pointers_Sponsoren_2021_09
  • Pointers_Sponsoren_2021_10
  • Pointers_Sponsoren_2021_11
  • Pointers_Sponsoren_2021_12
  • Pointers_Sponsoren_2021_13
  • Pointers_Sponsoren_2021_14
  • Pointers_Sponsoren_2021_15
  • Pointers_Sponsoren_2021_16
  • Pointers_Sponsoren_2021_18
  • Pointers_Sponsoren_2021_32
  • Pointers_Sponsoren_2223_03
  • Pointers_Sponsoren_2223_04
  • Pointers_Sponsoren_2223_33
  • Pointers_Sponsoren_2223_35
  • Pointers_Sponsoren_2223_37
  • Pointers_Sponsoren_2223_38
  • Pointers_Sponsoren_2021_19
  • Pointers_Sponsoren_2021_20
  • Pointers_Sponsoren_2021_21
  • Pointers_Sponsoren_2021_22
  • Pointers_Sponsoren_2021_24
  • Pointers_Sponsoren_2021_25
  • Pointers_Sponsoren_2021_26
  • Pointers_Sponsoren_2021_31
  • Pointers_Sponsoren_2223_39
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.