Pointers verpflichten Regionalliga-Topscorer

Die Giessen Pointers setzen schon wenige Tage nach der abgelaufenen Regionalliga Saison ein Ausrufezeichen. Mit Chris Trecie Miller haben die Pointers den letztjährigen Topscorer der 2. Regionalliga Süd-West Nord für die 2017/18 Saison verpflichten können.

Christopher Trecie Miller startete seine Basketballlaufbahn in Brooklyn New York am Clinton Community College und avancierte dort direkt zum Topscorer. Von dort aus verschlug es ihn an die Salem International University bevor er als Semi Pro Player bei den Jamestown Jackels auf Korbjagd ging. Nach einer erfolgreichen Saison führte ihn sein Weg weiter in Richtung Deutschland, nach Bensheim, in die 2. Regionalliga.

Der erst 23 jährige Guard Chris Miller, der auf den Positionen eins bis drei einsetzbar ist, kämpfte sich auch hier direkt zum Topscorer der Liga. Mit sagenhaften 24,1 Punkten pro Spiel und 84,8 Prozent Freiwurfquote.

Nun will der 1,93 Meter Guard in der Saison 2017/2018 mit den Giessen Pointers durchstarten und die Meisterschaft nach Giessen holen. Des Weiteren will Chris sich weiteren Herausforderungen stellen und wird ein Jugendteam der Giessen Pointers trainieren.

Wir heißen Chris herzlich Willkommen und freuen uns den Topscorer bei uns zu haben.

„We are proud to have you here Chris“

  • roth-energie
  • volksbank-mittelhessen
  • buechner-barella
  • cornus-bosch-steuerberater
  • lahn-city-car
  • pelikan-apotheken
  • printline
  • sport-point
  • aem-prosound-light
  • auto-haeuser-pohlheim
  • chris-kettner-fotodesign
  • fischer-logistik
  • gutburgerlich
  • kuechenstudio-michel
  • licher
  • lichthaus-rohrbach
  • pot
  • sk-die-fachpraxis
  • toprak-hessler
  • velten-geruestbau