Oliver Biallas kehrt zurück zu den Pointers

Oliver Biallas wird in der kommenden Saison nach einjähriger Pause wieder für die Giessen Pointers spielen. Familiär bedingt wollte Oli in der letzten Saison etwas kürzer treten und wechselte zum TSV Langgöns in die Landesliga.

Beim TSV war Biallas, der in seiner frühen Jugend als Fußballtorwart agierte, zum Basketballsport gekommen. Als 15jähriger wechselte er dann zum VfB. Unter Harald Stein spielte er als A-Jugendlicher für den MTV Gießen. Danach für die Zweite des VfB und ab der Saison 2007/2008 für die Giessen Pointers. Mit seinen Zweimeter und drei und einem „Kampfgewicht“ von 105 Kg ist er unter den Körben eine Macht.

„Wir freuen uns sehr, dass es unserem Teammanager Mouchard gelungen ist, unseren Big Man Oli wieder zurück nach Gießen zu den Pointers zu holen. Durch Oli haben wir wieder eine größere Tiefe unter den Brettern. Er kennt das Umfeld, das Team und mich als Coach. Das wird uns sehr helfen einen weiteren Schritt zu erlangen“Kostic
„Ich freue mich natürlich riesig wieder für die Pointers auf Korbjagd zu gehen.“Biallas
  • roth-energie
  • volksbank-mittelhessen
  • buechner-barella
  • cornus-bosch-steuerberater
  • lahn-city-car
  • pelikan-apotheken
  • printline
  • sport-point
  • aem-prosound-light
  • auto-haeuser-pohlheim
  • chris-kettner-fotodesign
  • fischer-logistik
  • gutburgerlich
  • kuechenstudio-michel
  • licher
  • lichthaus-rohrbach
  • pot
  • sk-die-fachpraxis
  • toprak-hessler
  • velten-geruestbau