Siric ist schon wieder weg

Die VfB Gießen Pointers haben in der letzten Woche einen Big Point mit dem Sieg über Eintracht Frankfurt gelandet und das Meisterschaftsrennen in der 2. Basketball-Regionalliga damit vorerst in einen Zweikampf verwandelt. Am Sonntag hat die Mannschaft von Trainer Dejan Kostic nun eine vermeintlich leichte Aufgabe vor sich, wenn sie um 17.30 Uhr beim Tabellenletzten BBC Horchheim gastiert. Umso wichtiger ist es, dort keine Federn zu lassen und eine konzentrierte Leistung abzuliefern.

Weiterlesen

Big Point für die Pointers im Titelkampf

Die VfB Gießen Pointers verwandeln den Kampf um die Meisterschaft in der 2. Basketball-Regionalliga in einen Zweikampf. Zu verdanken ist dies dem Big Point, den die Mittelhessen am Sonntagabend landeten: Im Spitzenspiel schlug der Tabellenzweite die auf Rang drei geführte Eintracht Frankfurt. Nachdem die Mittelhessen in der Hinrunde gegen die Mainstädter noch mit 62:69 verloren hatten, fegten sie den Tabellennachbarn nun mit 66:45 (40:23) aus der Theodor-Litt-Halle. Damit hat die Eintracht zwei Niederlagen mehr als Gießen und den direkten Vergleich verloren – und damit auch den Anschluss an die Pointers.

Weiterlesen

Topspiel zum Jahresbeginn

Vier Wochen spielfreie Zeit liegen hinter den VfB Gießen Pointers, und der Auftakt ins neue Jahr in der 2. Basketball-Regionalliga beginnt für die Mittelhessen direkt mit einem Knaller. Am Sonntag empfängt der Tabellenzweite in der Theodor-Litt-Halle ab 17.30 Uhr den Tabellendritten Eintracht Frankfurt zum Topspiel.

Weiterlesen

Jannis Hahn wechselt zu den Rackelos

Jannis verlässt auf eigenen Wunsch die Giessen Pointers und wechselt zu den Depant GIESSEN 46ers Rackelos.

Wir bedauern sehr, dass Jannis uns verlassen will und dem Ruf in Richtung Pro B folgt. Als Trainer der Pointers bedanke ich mich bei Jannis für die Zeit bei uns und wünsche ihm viel Gesundheit und Spaß bei seiner neuen Aufgabe. Wir hätten bei den Pointers gerne seine Entwicklung im Herrenbereich weiter unterstützt, aber natürlich bleibt die Pointers Tür für Jannis auch in Zukunft geöffnet.

– Coach Kostic

Alles Gute Jannis!

Trainer Kostic muss aus der Halle

Die VfB Gießen Pointers gehen als Tabellenzweiter in die vierwöchige Winterpause in der 2. Basketball-Regionalliga. Im letzten Spiel des Jahres mussten die Mittelhessen beim abstiegsbedrohten TuS Makkabi Frankfurt zwar mächtig kämpfen, doch am Ende gewannen sie verdient deutlich mit 85:69 (37:42).

Weiterlesen

Keine Kratzer im Ego der Gießen Pointers

Als Titelkandidat in der 2. Basketball-Regionalliga kassierten die VfB Gießen Pointers am letzten Spieltag eine hohe Heimniederlage gegen Aufsteiger TV Idstein. Doch davon lassen sich die Mittelhessen vor ihrer nächsten Partie nicht demotivieren. Bei Makkabi Frankfurt will die Mannschaft von Trainer Dejan Kostic am Samstag ab 20 Uhr voll auf Sieg spielen.

Weiterlesen

»Als Team null hinbekommen«

Gießen Pointers werden beim 55:75 von Idstein vorgeführt

(lad). In der Hinrunde der 2. Basketball- Regionalliga hatten die VfB Gießen Pointers den Aufsteiger TV Idstein in dessen Halle noch locker mit 80:64 abgefertigt. Doch seitdem konnte der TV aufrüsten und zu einer der stärksten Mannschaften der Liga zusammenwachsen. Das bekamen nun auch die Mittelhessen zu spüren, die beim 55:75 (28:37) in der eigenen Halle chancenlos waren und sogar noch den direkten Vergleich verloren. Dies bedeutete die erst dritte Saisonniederlage für die Pointers.

Weiterlesen

Vorsicht vor Kanadier Tevis

Mit einer starken 8:2-Siegesbilanz und punktgleich mit dem Tabellenführer haben die VfB Gießen Pointers die Hinrunde in der 2. Basketball-Regionalliga hinter sich gebracht. Nun wollen sie in der am Wochenende beginnenden Rückrunde nahtlos dort anknüpfen, wo sie erst vor einer Woche aufgehört haben. Im ersten Rückrundenspiel bekommen sie es mit dem TV Idstein zu tun, der am Sonntag ab 17.30 Uhr in der Theodor-Litt-Halle gastiert.

Weiterlesen

New Yorker Miller hat großen Anteil an der guten Bilanz der VfB Gießen Pointers

GIESSEN - (chn). Es läuft ordentlich für die VfB Gießen Pointers. In der zweiten Regionalliga Südwest mischen die Korbjäger um Headcoach Dejan Kostic wieder ganz oben mit. Sieben Siege, zwei Niederlagen, Rang drei - die Bilanz nach neun Spieltagen kann sich sehen lassen. Klar ist: In Sachen Meisterschaft und Aufstieg haben die Mittelhessen auch in diesem Jahr wieder ein Wörtchen mitzureden. Die Rückkehr in die 1. Regionalliga, aus der 2014/15 der Abstieg erfolgte, hat man bei den Lahnstädtern nicht aus den Augen verloren.

Weiterlesen

Pointers zeigen Charakter

Achter Sieg im zehnten Spiel: Die VfB Gießen Pointers sind in der 2. Basketball-Regionalliga punktgleich mit Platz eins auf Rang zwei und zählen weiterhin zu den Topaufstiegskandidaten. In einer Partie mit vielen Aufs und einem großen Ab setzten sich die Mittelhessen letztendlich doch noch deutlich mit 86:73 (34:42) gegen die Gladiators Trier II durch.

Weiterlesen