•  
  •  
  •  
  •  
  •  

Spieltag 17

VfB Giessen Pointers
vs.
wiha Panthers Schwenningen

86:109

RangNameSpieleW/LPunkteKörbeDiff.
1 ScanPlus Baskets Elchingen 17 15/2 30 1490 : 1217 273
2 KIT SC Karlsruhe 17 14/3 28 1371 : 1233 138
3 wiha Panthers Schwenningen 17 14/3 28 1460 : 1301 159
4 SV 03 Tübingen 17 12/5 24 1288 : 1128 160
5 ifm BASKETS 17 12/5 24 1356 : 1326 30
6 EVL Baskets Limburg 17 10/7 20 1426 : 1294 132
7 TSV Crailsheim II 16 7/9 14 1208 : 1227 -19
8 1. FC Kaiserslautern 17 7/10 14 1291 : 1364 -73
9 TBB Trier II 16 6/10 12 1047 : 1172 -125
10 MTV Stuttgart 17 5/12 10 1250 : 1324 -74
11 USC Heidelberg 17 5/12 10 1245 : 1345 -100
12 ASC Theresianum Mainz 17 4/13 8 1422 : 1501 -79
13 SG Heidelberg/Kirchheim 17 4/13 8 1227 : 1448 -221
14 VfB Giessen Pointers 17 3/14 6 1183 : 1384 -201

Spieltag 18

EVL Baskets Limburg
vs.
VfB Giessen Pointers

31.01. 20:00

Unter den Brettern unterlegen

Giessen Pointers beim 86:109 gegen Schwenningen chancenlos

(lad) Der Aufstiegskandidat war am Sonntagabend eine Nummer zu groß für die VfB Gießen Pointers: In der 1. Basketball-Regionalliga unterlagen die Mittelhessen gegen die Panthers Schwenningen mit 86:109 (47:61), wodurch sie aufgrund der jüngsten Siege ihrer Abstiegskonkurrenten mittlerweile auf den letzten Tabellenplatz zurückgereicht wurden. Rang zehn ist aber nach wie vor nur zwei Siege entfernt, sodass im Kampf um den Klassenerhalt auch noch nichts für die Pointers verloren ist.

Weiterlesen...

Nicht nur Villwock dürfte sich über »Überraschung« freuen

(lad) Neuer Anlauf zum Glück: Nachdem die VfB Gießen Pointers in ihrem letztwöchigen Auswärtsspiel in der Basketball-Regionalliga gleich auf mehrere Leistungsträger hatten verzichten müssen, sind die Vorzeichen diesmal deutlich besser: Beim Heimspiel gegen die wiha Panthers Schwenningen (So, 17.30 Uhr in der Theodor- Litt-Halle) rechnet sich die Mannschaft des Trainerduos Oleg Rachmakow und Jan Villwock durch die Rückkehr ihrer Stammspieler wieder größere Chancen aus als zuletzt in Konstanz.

Weiterlesen...

Center vermisst

(lad) Unter extrem schlechten Vorzeichen mussten die VfB 1900 Gießen Pointers ihr Auswärtsspiel in der Basketball-Regionalliga beim Spitzenteam Baskets Konstanz absolvieren. In Anbetracht der Umstände schlug sich die abstiegsbedrohte Mannschaft des Trainerduos Oleg Rachmakow/ Jan Villwock aber noch durchaus anständig beim haushohen Favoriten und verlor »nur« mit 78:89 (27:45).

Weiterlesen...

Pointers Tweets

Giessen Pointers

17. Spieltag: VfB Giessen Pointers vs. wiha Panthers Schwenningen 86:109 #giessenpointers

Pointers Newsletter

Verpassen Sie keine aktuellen Informationen und Spielberichte der Pointers indem Sie sich für den Newsletter anmelden.