VfB Giessen Pointers

Giessen Pointers bei Google+ Giessen Pointers bei facebook Giessen Pointers bei twitter Giessen Pointers bei Youtube

Dienstag, 30. September 2014 21:52
RELAUNCH

Die VfB Giessen Pointers haben eine neue Webseite!


Die bisherige Seite bleibt vorerst weiter erreichbar, wird aber nicht mehr weiter gepflegt.
Sie dient nur als Archiv für die Spielberichte der vergangenen Jahre.


weiter zur neuen Webseite:
www.giessen-pointers.de
News-Archiv
Josh Washington verstärkt Pointers
News
Dienstag, 31. August 2010
Josh Washington(lad) Das Warten hat ein Ende: Der seit Wochen ersehnte Zugang des Basketball-Pro-B-Ligisten VfB 1900 Gießen Pointers ist gestern gelandet. Es handelt sich um den US-Amerikaner Josh Washington, der neben Zeljko Pavlovic der zweite Ausländer im Kader des Aufsteigers und eine echte Verstärkung sein wird. »Darauf habe ich seit vier Wochen gewartet. Er hätte zwar eigentlich früher kommen sollen, aber wir haben trotzdem noch drei bis vier Wochen bis zum Saisonbeginn, um uns mit ihm einzuspielen«, ist Gießens Trainer Dejan Kostic erleichtert über die letztlich doch noch gelungene Verpflichtung Washingtons. »Ich habe viel Positives über seinen Charakter gehört, und er wird sich problemlos in unsere intakte Gruppendynamik einfügen.«
Weiter …
 
3. Pointers Cup
News
Montag, 30. August 2010
3. Pointers CupLeider hat Ehingen die Teilnahme am 3. Pointers Cup abgesagt und es konnte kurzfristig keine Ersatzmannschaft gefunden werden. Daher wird der Spielmodus so geändert, dass alle teilnehmenden Teams einmal aufeinandertreffen werden.

Beim Pointers-Cup wird der VfB 1900 Gießen vom 3. bis zum 5. September erstmals hochklassige Gegner in seiner neuen offiziellen Spielstätte, der Sporthalle Gießen Ost, begrüßen dürfen. Am Freitag, den 3. September beginnen die Vorrundenspiele mit der Partie VfB 1900 Gießen Pointers gegen den Pro-B-Rivalen Licher BasketBären. Am Start sind außer Lich und Gießen die Pro-B-Teams TV 1862 Langen, Deutsche Bank Skyliners II, Eintracht Stahnsdorf und Erdgas Ehingen/Urspringschule.


Der aktualisierte Spielplan:

Freitag, 03.09.2010
20:00 Uhr VfB 1900 Gießen Pointers - Licher BasketBären

Samstag, 04.09.2010
14:00 Uhr TV 1862 Langen
- Deutsche Bank Skyliners II
16:00 Uhr RSV Eintracht Stahnsdorf - VfB 1900 Gießen Pointers
18:00 Uhr Licher BasketBären - TV 1862 Langen
20:00 Uhr Deutsche Bank Skyliners II - RSV Eintracht Stahnsdorf

Sonntag, 05.09.2010
11:00 Uhr TV 1862 Langen
- RSV Eintracht Stahnsdorf
13:00 Uhr Licher BasketBären - Deutsche Bank Skyliners II
15:00 Uhr VfB 1900 Gießen Pointers - TV 1862 Langen
17:00 Uhr RSV Eintracht Stahnsdorf - Licher BasketBären
19:00 Uhr Deutsche Bank Skyliners II - VfB 1900 Gießen Pointers

 
Gelungener Test in Luxemburg
News
Sonntag, 29. August 2010
(lad) Die VfB 1900 Gießen Pointers scheinen in der Vorbereitung für das Abenteuer 2. Basketball-Bundesliga Pro B auf einem guten Weg zu sein: Am Samstagabend gewann der Aufsteiger ein Testspiel beim ehemaligen luxemburgischen Meister AB Contern mit 66:63 (32:27) und konnte damit vier Wochen vor der neuen Saison einen Achtungserfolg gegen einen als stark einzuschätzenden Gegner landen.
Weiter …
 
Niederlage im Härtetest
News
Freitag, 20. August 2010

VfB 1900 Gießen Pointers verlieren gegen Gotha mit 62:63


(lad) Mit gemischten Gefühlen endete gestern Abend der erste Härtetest des Pro-B-Aufsteigers VfB 1900 Gießen Pointers. In der heimischen Osthalle zeigten die mittelhessischen Basketballer phasenweise ihr Können, unterlagen aber letztlich ihrem künftigen Ligarivalen Oettinger Baskets Gotha nach hartem Kampf mit 62:63 (33:23). »Wir haben das dritte Viertel verschlafen. Wir haben dort zu individuell gespielt und nicht als Team, sodass Gotha das Spiel mehr und mehr unter Kontrolle bekommen hat. Wir müssen unseren Stil aus der Regionalliga ändern, um in der Pro B zu bestehen«, lautete das Fazit des mit dem Resultat nicht zufriedenen Pointers-Trainers Dejan Kostic.
Weiter …
 
Erster Härtetest für den Aufsteiger
News
Montag, 16. August 2010
(lad) Erster Härtetest für den frischgebackenen Basketball-Zweitligisten VfB 1900 Gießen Pointers: Am Donnerstag erwarten die Pointers den Pro-B-Ligarivalen Oettinger Baskets Gotha zum Testspiel in der heimischen Osthalle. Spielbeginn ist um 20.30 Uhr. „Die Mannschaft von Trainer Dejan Kostic hat gut trainiert und viel am Konditionellen gearbeitet. Jetzt kommt es zum ersten größeren Test, wo man steht“, ist Gießens Sportlicher Leiter Günter Sikorski gespannt auf das Duell mit den Thüringern. Diese sind ebenfalls Aufsteiger aus der Regionalliga, liebäugeln aber bereits jetzt als Fernziel mit einer Etablierung in der Bundesliga. Um dieses Vorhaben voranzutreiben, wurde mit dem Russen Alexander Kharchenkov ein ehemaliger Weltmeister als Trainer verpflichtet, der die jungen Talente schmieden soll. Als größten Erfolg aus der vergangenen Saison können die Rockets außer dem Aufstieg zudem das Erreichen des Final-Four um den DBB Pokal vorweisen, wo sie sich schließlich im Halbfinale dem gastgebenden Pro-A-Ligisten Cuxhaven BasCats geschlagen geben mussten. Das bevorstehende Testspiel zwischen dem VfB und Gotha erlangt einen zusätzlichen Reiz, wenn man bedenkt, dass beide Teams bereits am zweiten Spieltag der Pro-B-Saison am 2. Oktober aufeinander treffen werden, was für Gotha das Heim- und für Gießen das erste Auswärtsspiel der Spielzeit sein wird.
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 5 von 6